Lea-Mittelstandspreis 2019 – amontis wird für soziales Engagement ausgezeichnet

Am vergangenen Mittwoch (3. Juli) fand die diesjährige Preisverleihung des Lea-Mittelstandspreises im neuen Schloss in Stuttgart statt. Dabei wurde amontis für sein soziales Engagement ausgezeichnet. Der Lea-Mittelstandspreis ist bundesweit der Teilnehmerstärkste Wettbewerb, der Corporate-Social-Responsibility-Aktivitäten (CSR) kleiner und mittlerer Unternehmen auszeichnet.

Lea - Leistung Engagement Anerkennung Mittelstandspreis 2019 in Stuttgart

Die Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg sowie das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg würdigen mit dem Preis das freiwillige soziale und gesellschaftliche Engagement dieser Unternehmen. Der Preis steht unter dem Motto „Leistung –Engagement –Anerkennung“ (Lea).

Zweite Auszeichnung in 2019 für das Kompetenz-Sponsor Programm von amontis

amontis wurde für sein soziales Engagement, dem CSR-Programm „Kompetenz-Sponsor“ mit der Urkunde „sozial engagiert 2019“ ausgezeichnet. Mit dem Programm „Kompetenz-Sponsor“ bietet amontis ehrenamtlichen Vereinen und studentischen Inititativen sowie Start-ups kostenlose Teilnahmen an offenen Seminaren zur professionellen Weiterbildung an.

Nach der  Auszeichnung in der Kategorie Unternehmen des Jahres – Unternehmensdienstleistungen bei den German Stevie Awards 2019 gewinnt das CSR-Programm von amontis damit schon seinen zweiten Preis im ersten Jahr!

Das macht uns mächtig stolz und spornt uns an, das Programm weiter voran zu treiben.

LEA - Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Wirtschaftsministerin Baden-Württemberg​

„Die kleinen und mittleren Unternehmen aus Baden-Württemberg zeigen mit ihren vielfältigen CSR-Aktivitäten, wie verantwortungsvolles Handeln und erfolgreiches Wirtschaften Hand in Hand gehen. Damit leistet die Wirtschaft einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zu einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Entwicklung in unserem Land.“

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Wirtschaftsministerin Baden-Württemberg
Urkunde - amontis sozial engagiert 2019 LEA

amontis wird für das Kompetenz-Sponsor Programm von der Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg sowie dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg ausgezeichnet und erhält die Auszeichnung: „sozial engagiert 2019“.

Helge Thun - LEA Baden Württemberg

Helge Thun bescherte als Moderator und Zauberer einen sehr unterhaltsamen Abend und führte charmant und mit Witz das Publikum durch das Programm. 

LEA-Mittelstandspreis Botschaft

Unter jedem Sitzplatz war ein Brief platziert, geschrieben von Grundschülern über die Zukunft und darüber, was sie sich für diese wünschen.

amontis wurde an diesem Abend repräsentiert durch Arlette Dumont du Voitel (Managing Partner, Senior Consultant), Nils Schäfer (Junior Consultant, CSR Manager) und Mathieu Blondeau (Marketing und Sales Manager).

Links:

Mehr über den Lea-Mittelstandspreis 2019.

Mehr über das Kompetenz-Sponsor Programm.

Mehr Berichte über das Kompetenz-Sponsor Programm finden Sie hier.

 
 

Mathieu Blondeau

Mathieu Blondeau is a Marketing specialist with a strong international background. Open-minded and motivated, he gives the best to overcome new challenges.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar