Professionelle Empathie 3.0

Professionelle Empathie 3.0

In einer Welt in der künstliche Intelligenz zunehmend an Bedeutung gewinnt, sind analytische Skills hoch angesehen. Dieser Artikel soll spiegeln, wie wichtig professionelle Empathie in der heutigen Zeit ist und wieso es sich gerade als Führungskraft lohnt, emotionale Kompetenzen zu fördern und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Weiterlesen

Accept humans as humans

Projects success factor: accept humans as humans

an article by Arlette Dumon du Voitel. Humans – success or failure factor in projects? Accepting humans as humans isn’t always as easy as it sounds. Humans drive us crazy in any private or professional relationship. This isn’t different in… Weiterlesen

Die besten Interim-Manager sind nicht Fach-, sondern Führungsexperten

Interim-Management auf Führungsebene ist eine besondere Art von Management. Die zeitliche Begrenzung ist sicherlich ein wichtiges Merkmal. Es ist allerdings eher das Symptom als die Ursache. Der Bedarf nach einer Führungskraft auf Zeit begründet sich in den meisten Fällen darin,… Weiterlesen

Wahrnehmungsfilter und -verzerrungen im Change Management

Erfolgreiches Change Management erfordert motivierte und entschlossene Mitarbeiter. Doch was motiviert die Mitarbeiter im Veränderungsmanagement? Darauf finden sich verschiedene Antworten wie Identifikation und Selbsterkennung oder die Annahme von Herausforderungen und die Neugier, Neues zu erschaffen und die Zukunft zu gestalten.… Weiterlesen

Auf Wiedersehen Kaizen – wir sehen uns wieder!

Wenn man die Diskussionen um Digitalisierung und Disruption verfolgt, scheint zumindest eines klar zu sein: das Ende des Kaizen ist eingeläutet. Denn die Kaizen-Philosophie steht der sprunghaften Veränderung durch Disruption und Innovation entgegen und sieht die schrittweise Verbesserung zur Perfektion… Weiterlesen

Diversity: Umdeutung greift zu kurz

Viele Diversity-Bemühungen konzentrieren sich darauf, Klischees und Vorurteile positiv umzudeuten und aufzuwerten. Damit tradieren alte Sichtweisen in neuen Konzepten und werden in ihnen fort- und festgeschrieben. Gut gemeinte Diversity-Maßnahmen verengen genau die Blickweite, die sie zu öffnen gesucht haben. Insbesondere… Weiterlesen