Diversity: Umdeutung greift zu kurz

Viele Diversity-Bemühungen konzentrieren sich darauf, Klischees und Vorurteile positiv umzudeuten und aufzuwerten. Damit tradieren alte Sichtweisen in neuen Konzepten und werden in ihnen fort- und festgeschrieben. Gut gemeinte Diversity-Maßnahmen verengen genau die Blickweite, die sie zu öffnen gesucht haben. Insbesondere… Weiterlesen

Ein unternehmensweiter PMO-Ansatz

Ein unternehmensweiter PMO-Ansatz muss ein stabiles institutionelles, auf Dauer angelegtes Rückgrat vorsehen, das strategisch und operativ, organisatorisch und sozial, methodisch und instrumentell die Führung und Mitarbeiter im Veränderungsmanagement stabilisiert. So wird aus dem strategischen Management mehr als nur eine Managementphilosophie.… Weiterlesen

Projekte und Routineprozesse – zwei verschiedene Welten

Unsere Praxis im Projektmanagement zeigt immer wieder, dass selbst Unternehmen, die den breiteren Einsatz von PMO (Project-, Program- und Portfolio Management Offices) als Organisationsform für eine tragfähige Projektmanagementkultur verstehen, eine große Diskrepanz zwischen zugewiesener Verantwortung und tatsächlicher Leistungsfähigkeit aufweisen. Vor… Weiterlesen

Projektlandschaft im lernenden Unternehmen

Projektmanagement ist kein neues Thema, aber es lohnt sich, den Blick zu erweitern. Seit Jahrtausenden werden Projekte gehandhabt und seit Jahrzehnten das Management von Projekten debattiert – und hier liegt eine der Ursachen vieler Hürden. Fast jeder hat ein Projekt,… Weiterlesen